Da kiekste, wa!

  • Hollaender, Friedrich

    Friedrich Hollaender,
    Kabarettautor und Komponist (1896-1976)

    Einer der bekanntesten Komponisten und Autoren der leichten Muse der „goldenen“ Zwanziger. Schrieb für Film, Bühne und Kabarett, darunter so bekannte Songs wie „Jonny“ und „Ich bin von Kopf bis Fuß“ für Marlene Dietrich.
    Viele Kabarettrevuen u.a. auch zusammen mit Rudolf Nelson, die neben Schlagern auch viele zeitkritische Songs enthielten. 1931 Gründung eines eigenen Kabarett- Theaters „Tingel- Tangel„. Mußte 1933 emigrieren. Ging nach Amerika und komponierte Hollywood die Musik zu vielen Filmen.
    1952 Rückkehr nach Deutschland. War zeitweise verheiratet mit der bekannten Kabarettistin Blandine Ebinger, für die er den Zyklus „Lieder eines armen Mädchens“ schrieb.